Since 1997

Umzug von der alten Homepage im Gange. Daten werden folgen.

Der Vorstand der SKA wurde an der letzten Generalversammlung vom 27.4.2015 mit dem Aufbau eines kleinen Jugendförderprogramms beauftragt. Ein Budget von 3000.- CHF wurde diesem Vorhaben zugeteilt. Gerne informieren wir dich nun über das entstandene Förderprogramm, welches zwei Hauptziele verfolgt:

  1. Unterstützung für Rennteilnahme von Fahrer/innen im Alter bis und mit 25.
    Dies geschieht in Form von Kostenbeteiligung an Startgebühren und ggf. weiteren Unkosten wie Übernachtung etc. Die genauen Details werden vom Sekretariat per Mail kommuniziert. Interessierte Fahrer/innen bewerben sich schriftlich für die Unterstützung. Der Vorstand entscheidet über die Höhe der Unterstützung aufgrund der verfügbaren Mittel und eingegangenen Bewerbungen.
    Mit dieser Massnahme will der SKA Vorstand gezielt unsere Mitglieder unter 25 für den Renn- und Wettbewerbsport motivieren. Dies ermöglicht ihnen Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln und ihr Niveau zu steigern um so auch international konkurrenzfähig zu werden/bleiben.

  2. Gewinnung von neuen Kiter/innen.
    Sämtliche Drachensegelsportarten zu Land, auf Wasser und Schnee sind noch relativ unbekannt. Ein Teil des Budgets für die Jugendförderung soll für Schnupperkurse verwendet werden. So können Kinder und Jugendliche mit der Sportart in Kontakt kommen.

In den vergangenen Jahren konnte dieser Kurs mangels freiwilliger Helfer und Instruktoren nur sehr unregelmässig durchgeführt werden. Die Idee ist in Zukunft einen professionellen Kitelehrer/in damit zu beauftragen (Auftragsverhältnis mit Bezahlung) und so regelmässig solche Schnuppertage anzubieten. Diese sollen mit guter Kommunikation umrahmt werden um so den Impact zu erhöhen. Der Vorstand rechnet bei erfolgreicher Durchführung langfristig auch mit Neumitgliedern aus dem Pool der Schnupperkursteilnehmer/innen.

Da die Wintersaison begonnen hat, ist sich der Vorstand einig, dass diese Saison diese Schnupperkurse versuchsweise parallel zu den Events der Swiss Snow Kite Tour stattfinden sollen, um so ggf. auch „sportfremdes“ Tagespublikum an einen Schirm zu hängen. Wenn angebotene Schnupperplätze nicht von Jugendlichen belegt werden, sollen auch Erwachsenen zugelassen werden.

Bei Fragen wendest du dich an sekretariat@swisskitesailing.ch