• +41 (0)44 508 74 57
  • Swiss Kitesailing Association, 7513 Silvaplana
Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Slide background

Die Swiss Kitesailing Association (SKA) ist der

Schweizer Verband für Kitesailer (Drachensegler)

Wasser

Kitesurfen wird auch Kiteboarden oder Drachensegeln genannt. Es ist eine relativ junge Segelsportart, bei der ein Lenkdrachen (auch Kite oder Schirm genannt) als Segel fungiert. Beim Kitesurfen steht der Sportler auf einem Board, das einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard ähnlich ist. Der Kitesurfer ist über vier oder fünf Leinen mit dem Kite verbunden und wird von diesem über das Wasser gezogen. Die Fortbewegung ist damit mit dem Windsurfen vergleichbar. Weltweit gibt es nach Schätzungen in der Branche etwa 500.000 Sportler, die regelmässig kiten. Die Anzahl der Kitesurfer hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Verglichen mit dem verwandten Windsurfen ist Kitesurfen leichter zu erlernen und die Ausrüstung erst noch günstiger und kompakter. Abgesehen davon ermöglicht kein anderer Wassersport eine so umfangreiche Vielfalt an Tricks und unterschiedlichen Fahrstilen (Freeride, Freestyle, Wakestyle, Wave). Deshalb ist Kitesurfen ein vielfältiger Sport, der – nicht zuletzt deshalb – besonders bei jungen Leuten beliebt ist.
engadinwind.jpg

Wettkämpfe

Im Kitesurfen finden nationale und internationale Wettkämpfe statt. Nachfolgend findest du eine Übersicht der verschiedenen Rennformate:

Schweiz

  • SKA KiteFoil Swiss Series
    Weitere Informationen unten

International

SKA Freestyle Swiss Series

Am 12.-13. Juni 2021 findet die erste SKA Freestyle Swiss Series statt:

Update: Als Austragungsort wurde definitiv Isleten (Urnersee) gewählt.



Um eine Durchführung zu garantieren planen wir mit verschiedenen Örtlichkeiten und entscheiden am 10. Juni je nach Windprognosen wo der Event stattfindet. 

In Planung sind die Spots: 

  • Silvaplana (Südthermik)
  • Yvonand (Bise)
  • Portalban (Südwest)
  • Isleten (Nordthermik oder Südföhn)

Folgende Disziplinen werden am Start sein:

  • Twintip
  • Foil
  • Surf Strapless
Flyer: Download
Notice of Race (inkl. Judging Criterias):
Download
COVID-19 Schutzkonzept: Download

Anmeldung: Hier geht's zur Anmeldung

Resultate SKA Freestyle Swiss Series

Hier findest du die Resultate der SKA Freestyle Swiss Series:

Resultate 2021

SKA KiteFoil Swiss Series

Im Jahr 2019 fanden erstmals die SKA KiteFoil Swiss Series statt. Für die Serie werden 3 Wettkämpfe in der Schweiz durchgeführt:
  • Engadin Marathon
  • Silivaplana Kite & Sail
  • Portalban KOTL
Weitere Informationen zur SKA KiteFoil Swiss Series: Race & Sailing Instructions SKA Kitefoil Swiss Series

Resultate SKA KiteFoil Swiss Series

Hier findest du die Resultate der SKA KiteFoil Swiss Series:

Resultate 2020
Resultate 2019